Flyer_1_FINALFINAL.indd

Vernissage der Bachelor-Thesis 2015 IA

10. Dezember 2015

Perspektive Mainz

Wie könnte der Standort Holzstraße zu einem Haus für Flüchtlinge werden?

Vernissage der BA-Thesisausstellung des Studiengangs Innenarchitektur.

Freitag, 18.12.2015 um 17:00 in der Aula Standort Holzstraße

BA_Thesis_AK und MP_Flechtraum_2

Bachelorthesis ‘Goldener Boden’-Flechtraum

14. Februar 2014

Für eine vorhandene Baulücke in der Mainzer Neustadt wurde ein Wohnhaus entworfen. Hier soll Platz zum Wohnen und Arbeiten für einen Handwerker entstehen. Flechtraum ist ein Wohnhaus für die Bedürfnisse einer Flechtwerkgestalterin.

BA_Thesis_AK und MP_Mainzer Rag House_1

Bachelorthesis ‘Goldener Boden’ Mainzer Rag House

14. Februar 2014

Als Ort der Begegnung von Kulturen hat Iman Bayani eine Teppichknüpferei in der Mainzer Neustadt konzipiert. Das Handwerk mit Ursprung im Nahen Osten zeigt in dieser Werkstatt ein neues Gesicht: Alltägliche Motive werden als Spiegelbild des Alltags in die Knüpfereien eingebunden.

BA_Thesis_AK und MP_Faecherhaus_1

Bachelorthesis ‘Goldener Boden’ – Fächerhaus

14. Februar 2014

Ein Haus in der Mainzer Neustadt für eine Masken- & Fächermacherin. Zwei Aspekte waren für die Konzeption des extrem schmalen Hauses essentiell. Zum einen wurde die Mechanik eines Fächers über das Funktionsprinzip des Auffaltens aufgegriffen.

1-Bachelorthesis-Connect And Share MainZeug-Ellen Freitag-Mpretnar

BT Connect&Share ‘MainZeug’

13. Juli 2013

MainZeug von Ella Freitag schlägt vor einen ehemaligen Kiosk zu einer Nachbarschafts-Selbsthilfe-Werkstatt umzuwidmen die auf Vereinsbasis betrieben wird. Um eine zeitlich flexible Nutzung zu gewährleisten schiebt Ellen Freitag einen leichten, offenen Baukörper an den vollständig erhaltenen Kiosk und verbindet beide Bauteile durch eine leichte Überlappung.

1-Bachelorthesis-Connect And Share Stadtgespräch-Elena Cobrad-Mpretnar-1

BT Connect & Share ‘Stadtgespräch’

4. Juli 2013

Das Stadtgespräch fördert eine neue Gesprächskultur und sorgt dafür, dass Menschen
aktiv an der Gestaltung ihrer Stadt mitwirken.
Was passiert eigentlich in Mainz? Wer wohnt hier? Was bewegt und interessiert uns?