md small

Tunnelflieger in der MD als Centerfold

17. Oktober 2016

Kurz und knapp: Der Tunnelflieger ist gewissermassen als Centerfold der aktuellen MD Ausgabe veröffentlicht worden. Prima, oder?

_MG_5453

Masterprojekt WiSe 15/16 ‘Tunnelflieger’

10. Juni 2016

Station und Operationssäle der Kinderchirurgie an der Universitätsmedizin Mainz befinden sich in zwei unterschiedlichen Gebäuden. Diese sind durch einen 200 Meter langen, funktionalen und eher roh anmutenden unterirdischen Gang miteinander verbunden –keine optimale räumliche Situation für den Transport der jungen Patienten auf dem Weg zu ihrer Operation.

Der gemeinnützige Verein „Sterntaler e.V.“ und die Leitung der Kinderchirurgie, vertreten durch Univ.-Prof. Dr. Oliver Muensterer, haben sich zur Aufgabe gemacht, diese räumliche Situation zu verbessern. Gemeinsam mit Studierenden und Professoren des Master-Studiengangs „Kommunikation im Raum“ der Hochschule Mainz-Gestaltung haben sie hierzu die Idee des „Tunnelfliegers“ entwickelt.

Tunnelflieger_Gang_b1

TUNNELFLIEGER – nominiert für den UNCOVER Designpreis 2016

10. Juni 2016

Der Tunnelflieger ist für den UNCOVER Designpreis in Mannheim nominiert.
Die Ausstellung findet vom 17. bis 10. Juli 2016 statt – die Preisverleihung am 09. Juli.

Titelbild Kinderklinik Kopie

Projekt Tunnelblick im Masterstudiengang gestartet

19. Oktober 2015

Die Bettenstationen der Kinderklinik Mainz sind über einen unterirdischen Gang mit den im Nebengebäude befindlichen Operations-Sälen verbunden. Kinder müssen sowohl auf dem Weg zur Operation als auch auf dem Rückweg zu ihrer Station durch dieses Tunnelsystem transportiert werden. Die Gänge sind in einem baulich und atmosphärisch erschreckenden und trostlosen Zustand, besonders wenn man sie auf dem Rücken liegend erlebt. Die Decke ist gepflastert mit Technik und kaltem Leuchtstoffröhren-Licht, die Materialien, Oberflächen und Farben sind kalt und abweisend.

FHM_Best_Practice_2013_FBG02_Bed-and-Bunker-Header

Bed&Bunker ist ‘best practice’

26. März 2015

Bed & Bunker wird von der Hochschule Mainz als ein ‘best practice’ Projekt, also als Refernzprojekt für gelungene angewandte Forschung, gewertet.

Rundschau-Artikel-26-03-2015

Bed&Bunker in der Frankfurter Rundschau

25. März 2015

Am Mittwoch, 25.03.2015 ist im Wissen und Campus Teil der Frankfurter Rundschau ein schöner Artikel über Bed&Bunker erschienen. Vielen Dank an die Redakteurin Hannah Weiner. Der Artikel kann hier in besserer Auflösung angesehen werden: FR-Artikel

swr-interview

Bed & Bunker Interview

20. Januar 2015

Ein kurzes Interview mit Iva Shtrepi und mir vom 21.01.2015 in der Sendung Landesschau im SWR.

bunker-im-regen

Bed & Bunker

19. Januar 2015

Im Küstenort Tale, rund 50 Kilometer von der Hauptstadt Tirana entfernt, arbeiteten je zehn Studenten deutscher und albanischer Hochschulen an einem Forschungs-und Realisierungsprojekt. Sie bauten einen ehemaligen Geschützbunker in ein Backpacker-Hostel um, das Platz für bis zu acht Personen bietet.

20141017_203616_Night

Enlighten Me

19. Januar 2015

Enlighten Me – Workshop in Danzig

Exkursion und Workshop in Kooperation mit der Kunstakademie Danzig 12.-19.10.2014

BA_alle_MP_PUCU-Stegreif_4

PUCU-Personal Urban Camouflage Utility

13. Mai 2014

Für den Bond-Day im Rahmen der International Week am Fachbereich Gestaltung haben sich Studierende aller Studiengänge unsichtbar gemacht.

WS1314_Raum-der-Stille_Titelbild-930x380

Ausstellung Raum der Stille

23. April 2014

Die Studierenden im Masterstudiengang Kommunikation im Raum an der FH Mainz haben sich im letzten Wintersemester 2013/14 mit einer Aufgabenstellung zu dem Thema Meditationsraum – Raum der Stille, am Frankfurter Flughafen auseinandergesetzt. Das Ziel der Fraport AG ist es, dass Passagiere und Geschäftskunden im geplanten Meditationsraum, einen Ort finden, an dem sie sich dem Alltagstrubel […]