Loom_Au+ƒen_02

Kurzprojekt Master ‘Loom’

le Bus/kurzes Masterprojekt

Nine Bläß SoSe2012

Prof. Pretnar, Prof. Hantke

Wenn der Prophet nicht zum Berg kommt, kommt der Berg zum Propheten. Im oben stehenden Satz ist beschrieben worum es im kurzen Masterprojekt des SoSe2012 ging: Ein betagter, aber voll funktionstüchtiger Stadtbus soll zu einem mobilen Friseursalon umgestaltet werden.

Aufgrund der zunehmenden Vermischung von Beruf und Freizeit steigt die Zahl an Menschen, die regelmäßig Überstunden leisten. Dies betrifft besonders junge Menschen, welche als Freelancer, als Selbstständige oder in großen Agenturen tätig sind. Für alltägliche Verpflichtungen bleibt wenig Zeit. Der mobile Friseursalon „Loom” richtet sich genau an diese Menschen. Angesprochen werden sollen vor allem Technik- und Designinteressierte. Die Kunden können via Smartphone eine „Box” im Bus anmieten. Beim Eintretenwird ein 3D Scan erstellt mit dessen Hilfe optimale Frisuren berechnet werden können.