SoSe2016_TDI_PKN-2

PechaKucha Night 038@HS-Mainz

Im Rahmen des TDIs (Tag der Innenarchitektur) fand am 18.05.16 in enger Kooperation mit dem DAM – Deutsches Architekturmuseum und Jazzunique zum ersten Mal in Mainz eine PechaKucha Night statt:

KREATIVES IM SCHNELLDURCHLAUF
Die „PechaKucha Nights“ sind inzwischen über die kreative Szene hinaus bekannt. Künstler, Designer, Architekten und andere Kreative aus der Region geben sich ein Stelldichein, um sich dem „PechaKucha-Gesetz“ zu beugen:
Ganz genau 6:40 Minuten gehören jedem Einzelnen die Bühne. An einer Wand werden 20 Bilder projiziert, die mithilfe einer getakteten Software jeweils exakt 20 Sekunden lang zu sehen sind. Und genau so lange hat der Vortragende auch Zeit, um zu den Bildern etwas zu erzählen. Kreative Köpfe präsentieren so im Schnelldurchgang ihre Projekte, Ideen und Visionen.

Ein abwechslungsreicher Abend mit spannenden Sprechern und interesanten informativen sowie witzigen Vorträgen war den Besuchern garantiert:

1. Björn Hekmati | www.olsonhekmati.de | Olson&Hekmati
2. Anna Hagel | www.hagel-interior-concepts.com | Hagel Interior Concepts
3. Albrecht Tiefenbacher | www.tiefbild.de
4. Peter Körner | www.international-highrise-award.com | Internationaler Hochhauspreis (International Highrise Award)
5. Marianne Statt & Tobias Scheeder | www.tunnelflieger.de | Tunnelflieger
6. Nikolas Fliedner | www.jazzunique.de/de/agentur/team/nikolas-fliedner | Jazzunique
7. Sarah Rossbach & Raimund Ziemer | www.markgraph.de | Atelier Markgraph
8. Ann-Kathrin Vollmers & Maxim Abrossimow | www.schlechteeltern.de | Von Schlechten Eltern
9. Roger Christ | www.christ-christ.cc
10. Petra Runau & Margit Vollmert | www.caparol.de
11. Mario Furlanello | www.menufaktur.de | menufaktur
12. Dieter Brell | www.3deluxe.de | 3deluxe

Anschließend wurde draußen im Hof von der Fachschaft der Grill angeworfen und das Salatbuffet aufgebaut und alle konnten gemeinsam bei einem Bier oder Wein, leckerem Essen und netten Gesprächen den Tag ausklingen lassen.