Flyer_1_FINALFINAL.indd

Vernissage der Bachelor-Thesis 2015 IA

Perspektive Mainz Wie könnte der Standort Holzstraße zu einem Haus für Flüchtlinge werden?

Vernissage der BA-Thesisausstellung des Studiengangs Innenarchitektur.

Freitag, 18.12.2015 um 17:00 in der Aula Standort Holzstraße

 

Flyer_1_FINALFINAL.indd

 

Der Standort Holzstraße der Hochschule Mainz wird in absehbarer Zeit aufgegeben. Die momentan in der Innenstadt angesiedelten Studiengänge, Arbeitssäle und Werkstätten werden an den neuen Standort Campus ziehen und das Ensemble ‚Holzstraße‘ sucht nach einer neuen Bestimmung.

Die Frage der Bachelor-Thesis im Wintersemester 2015/16 lautet: Wie könnte der Standort Holzstraße zu einem Haus für Flüchtlinge werden?

Durch Lage und Größe des Ensembles soll ein Angebot entworfen werden das Bewohner und Bürger der Stadt Mainz in gleichem Maße nutzen, das also öffentlich zugänglich ist. Bei der Nutzung und Gestaltung sollten die Notwendigkeiten der Bewohner genauso Berücksichtigung finden wie die ihrer Unterstützer. Darüber hinaus könnten aber auch weitere Player angesiedelt werden, um das Ensemble in der Stadtgesellschaft zu verorten.

Es geht um denkbare, mögliche aber selbstverständlich auch utopische Denkansätze räumlicher Gestaltung im urbanen und interkulturellen Kontext.