titel ruelle

Vortrag: ‘superflexibel-undefiniert-und off space’ @ Ruelle 05.05.15

Der Projektraum ‘Ruelle’ eröffnet mit der Ausstellung ‘homestaging’ Ende April 2015.

Es geht den Initiatoren von Ruelle um ‘die Funktion von Innenräumen, ihrer Festlegung und Zurschaustellung des Zwecks. Es werden Positionen junger Kunst gezeigt. Bei der Ideenfindung sind wir von unserem Ausstellungsraum ausgegangen, der keine eindeutige Funktion ausgibt und sich der Nutzung zur Präsentation von Kunst zunächst widersetzt.’

Am 05.05.15 darf ich im Rahmen einer Vortragsreihe des Projektraums die -offensichtliche/mögliche- Kehrseite der Medaille öffentlich geförderter Projekträume erörtern. Gehört ‘junge Kunst’ überhaupt in diese Räume? Welche Mechanismen stecken hinter diesen, immer häufiger im Stadtbild auftretenden, Räume? Und wie könnte eine möglichst integre Haltung der Gestaltung diesem Raum-Phänomen gegenüber aussehen?

Bin selbst gespannt und freue mich auf den

05.05.2015 um 19:00

Ruelle – Kaiser-Wilhelm-Ring 38, 55118 Mainz

Gefördert vom Gutenberg-Lehrkolleg der Gutenberg-Universität Mainz und der Kunsthochschule Mainz